Saarland University Computer Science


Programmierung 1 Prof. Gert Smolka

Services

Den Stoff der Vorlesung können Sie nur verstehen, wenn Sie sich aktiv damit beschäftigen. Um Sie dabei zu unterstützen, stellen wir Ihnen eine Reihe von Serviceleistungen zur Verfügung.

Ankündigungen

Alle die Vorlesung betreffenden offizielle Ankündigungen werden über das Forum der Veranstaltung bekannt gegeben. Wir erwarten von allen Studenten, dieses regelmäßig zu lesen.

Übungsblätter

Jede Woche gibt es ein neues Übungsblatt. Die Übungsblätter dienen Ihrer persönlichen Vorbereitung auf die Klausuren; sie müssen nicht abgegeben werden und werden auch nicht bewertet. Zu den Übungsblättern werden aber Musterlösungen erstellt, die Sie mit Ihren eigenen Lösungsvorschlägen vergleichen können. Eventuelle Unklarheiten und Probleme können Sie in den Übungsgruppen und während der Office Hour ansprechen. Die Einzelnen Übungsblätter finden Sie unter Materialien.

Tutoren

Sie werden von studentischen Tutoren betreut, die die Vorlesung bereits erfolgreich absolviert haben. Zu Beginn der Vorlesung wird jedem Teilnehmer ein Tutor zugeteilt. Ihr Tutor ist Ihr erster Ansprechpartner für alle Fragen zu den Inhalten und der Organisation der Vorlesung.

Eine Übersicht über die Tutoren finden Sie hier.

Supervisionstutoren

Die Supervisionstutoren der Vorlesung sind Jana Hofmann und Christopher Hahn. Die Supervisionstutoren sind erfahrene Tutoren, welche die anderen Tutoren (typischerweise im 3. Semester stehend) didaktisch und organisatorisch betreuen. Bei Problemen mit Ihrer Übungsgruppe oder Ihrem Tutor sollten die Supervisionstutoren Ihre ersten Ansprechpartner sein. Generell gilt: Schieben Sie Fragen und Probleme nicht auf, sondern sprechen Sie sie umgehend an. Das Gespräch mit den Teilnehmern der Vorlesung gehört zu den wichtigsten Aufgaben des gesamten Vorlesungsteams.

Übungsgruppen

Jeder Tutor betreut eine der wöchentlich stattfindenden Übungsgruppen. In der Übungsgruppe

  • können Sie Ihr Wissen in einer klausurähnlichen Situation prüfen („Tests”; siehe unten).
  • können Sie die Musterlösungen der Übungsaufgaben diskutieren.
  • erhalten Sie vom Tutor hilfreiche Tipps und Anregungen für den Umgang mit dem Stoff der Vorlesung.

Eine Übungsgruppe dauert in der Regel 60-90 Minuten; die Teilnahme ist freiwillig. Beachten Sie jedoch, dass die Klausurzulassung ein erfolgreiches Abschneiden in den Tests voraussetzt, die in den Übungsgruppen geschrieben werden.

An welcher Übungsgruppe Sie teilnehmen, erfahren Sie auf Ihrer persönlichen Statusseite.

Tests

In den wöchentlichen Tests können Sie Ihr Wissen in einer klausurähnlichen Situation unter Beweis stellen. Die in den Tests erzielten Ergebnisse sind relevant für die Zulassung zu den Prüfungen.

Tests werden jeweils zu Beginn jeder Übungsgruppe angeboten. Jeder Test dauert 15 Minuten und besteht aus kleinen Aufgaben, die sich an das jeweils aktuelle Übungsblatt anlehnen. Die Bearbeitung erfolgt ohne weitere Hilfsmittel. Zur Vorbereitung sollten die Übungsblätter bearbeitet und die Office Hours in Anspruch genommen werden, um etwaige Fragen und Probleme zu klären.

Die Test werden korrigiert und in der nächsten Übungsstunde zurückgegeben. In jedem Test können bis zu 15 Punkte erreicht werden. Die Teilnahme an den Tests ist freiwillig, allerdings wird jeder ausgelassene Test mit 0 Punkten bewertet.

Die in den Tests erreichten Punkte können auf Ihrer persönlichen Statusseite abgefragt werden.

Office Hours & Sprechzeiten

Alle Tutoren halten Office Hours zu festen, wöchentlichen Terminen ab. Sie können die Office Hours alleine oder in einer Gruppe besuchen. In den Office Hours können Sie beispielsweise

  • individuelle Verständnisprobleme klären,
  • alternative Lösungen zu Übungsaufgaben diskutieren,
  • weiter- und tiefergehende Fragen zu den Inhalten der Vorlesung besprechen.

Die Office Hours finden Montags, Mittwochs, Donnerstags und Freitags von 12 Uhr bis 14 Uhr in SR 014, Gebäude E1 3 statt. Montags stehen als weitere Räume SR 107 und R528, beide in Gebäude E1 3, zusätzlich zur Verfügung.

Prof. Gert Smolka: nach Vereinbarung
Jonas Kaiser: Mittwochs 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr, oder nach Vereinbarung

Forum und Kommentare

Um die Themen der Veranstaltung zu diskutieren und tiefergehende Inhalte bereit zu stellen, zum Beispiel als Beantworung von Fragen, die während der Vorlesung aufgetaucht sind und dort nicht abschließend geklärt werden konnten, bieten wir ein Diskussionsforum an. Ein Link taucht im Menü auf, sobald Sie für die Veranstaltung bei uns registriert und eingeloggt sind. Ein separater Account für das Forum ist nicht notwendig, wir verwenden hier die Zugangsdaten der Kursseite. Das Forum dient auch als Kommunikationsplatform für wichtige, den Kurs betreffende Ankündigungen, weshalb regelmäßiges Lesen obligatorisch ist.

Auf Ihrer persönlichen Statusseite gibt es die Möglichkeit, uns anonym Kommentare zu schicken und an einer Umfrage zur Vorlesung teilzunehmen.